Effi & Stylianos Kotrotsis – BIO-Olivenöl aus Griechenland

Erfahre jetzt mehr über unsere Erzeuger aus Griechenland!

Auf der Suche nach dem besten BIO-Olivenöl in Griechenland gibt es kein Vorbeikommen an der Familie Kotrotsis! Das Ehepaar aus der Region Kalamata liefert uns das hochqualitative BIO-Öl frisch von ihren Feldern und stellt so unseren Hauptlieferanten für griechisches Olivenöl dar.

Inhalt:

  1. Familie Kotrotsis und der Olivenanbau in Griechenland
  2. So wird das Corovita BIO-Olivenöl in Griechenland gepresst
  3. BIO-Olivenöl in Deutschland

Familie Kotrotsis aus der Region Costa Navarino und der Olivenanbau in Griechenland

Die Olivenfelder der Familie Kotrotsis befinden sich in dem kleinen Dorf Korifasio in der Region Kalamata. Die Region befindet sich im Süd-Westen des Landes und ist die zweitgrößte Anbauregion in ganz Europa.

Das Dorf Korifasio direkt neben Costa Navarino ist ein klassisches Olivendorf, wie sie in Griechenland öfters anzutreffen sind. Ein großer Anteil der Bevölkerung lebt hier vom Olivenanbau, so auch unsere Erzeuger. Die Familie hat ihre Felder durch eine Kombination aus Erbe und Ankauf gewonnen und später in eine eigene Mühle investiert, um so den kompletten Produktionsprozess unter der eigener Kontrolle zu haben.

Der Standort befindet sich auch in unmittelbarer Küstennähe auf der Halbinsel Peloponnes, sodass nicht nur die blühenden Olivenfelder einen traumhaften Anblick bieten, sondern auch die Sicht auf die Strände und Feriengegenden unvergesslich sind.


So wird das Corovita BIO-Olivenöl in griechischen Region Kalamata gepresst

griechenland corovita

Die Erntezeit ist auf den Feldern der Familie Kotrotsis mit Abstand die arbeitsreichste Zeit. In den Monaten November bis Januar werden nicht nur die Felder geerntet, auch die Verarbeitungsgeräte arbeiten rund um die Uhr – auch Sonn- & Feiertage.

Eine Pause zwischendrin ermöglicht nur der Regen. In dieser Region Griechenlands kann es zu tagelangen heftigen Regenfällen kommen, die nicht nur den Arbeitern Erholung während der stressigen Arbeit ermöglichen, sondern auch für eine gute Ernte in der nächsten Anbauphase sorgen. 

Die Familie Kotrotsis aus dem Dorf Korifasio besitzt eine eigene Mühle und stellt diese auch den anderen Olivenproduzenten in ihrem Dorf auf der Halbinsel Peloponnes zur Verfügung. Andere Bauern der Region bringen dann ihre Ernte zur Mühle der Kotrotsis und anstatt mit einer Geldentlohnung wird mit einem Anteil des gepressten Olivenöls bezahlt.

Diese Praxis findet sich in vielen Regionen mit Olivenanbau wieder und basiert vor allem auf dem Vertrauen zwischen den Bauern und den Besitzern der Olivenmühle. Hier ist es der Familie Kotrotsis wichtig sich an Absprachen und Vereinbarungen zu halten und so die Entscheidung der Bauern zu bekräftigen, bei ihnen zu produzieren.

Aber nicht nur die Mühle wird mit großer Sorgfalt betrieben, auch die Felder werden liebevoll versorgt und bearbeitet, um eine gute Ernte zu ermöglichen. So werden die Olivenbäume von Stylianos und seinen Söhnen gepflegt, in Takt gehalten und auch vor Schädlingsbefall geschützt. Da die Produktion der Familie Kotrotsis vollständig BIO zertifiziert ist, wird hier nur auf zugelassene Hilfsmittel zurückgegriffen.


BIO-Olivenöl in Deutschland

Nachdem die Arbeit der Familie Kotrotsis beendet ist, wird das leckere Corovita BIO-Olivenöl nach Deutschland geschickt und wartet auf deine Bestellung! Schaue dir hier unsere Auswahl an griechischen Olivenöl an und bestelle dir deine erste Flasche. Für Inspiration beim Kochen sorgt unsere große Rezeptsammlung.

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Neuerer Post