Im Angebot

Bio-Oliven aus Griechenland | Kalamata | Sorte Kalamon

Größe
Sonderpreis

  • - 0%
  • Normaler Preis €7,00
    ( / )
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Typ: Olivenöl

    Informationen zu diesem Artikel

    • 100% grüne Bio-Oliven aus Griechenland
    • Sorte: Kalamon
    • Zutaten: 94% Oliven, 3% Meersalz, 2% Weinessig, 1% Olivenöl
    • Bio-Qualität, kontrolliert ökologische Landwirtschaft, DE-ÖKO-006
    • Ernte November 2021
    • Mindestens haltbar bis 31.12.2025

    Herkunft & Erzeuger

    • Herkunft: Korifasio/ Griechenland in der Nähe von Kalamata und Costa Navarino
    • Erzeuger: Familie Kotrotsis, eigener Anbau der Bio-Oliven in Messenien auf der Halbinsel Peloponnes
    • Auf jedem Etikett befindet sich der Herkunftsnachweis mit zusätzlichen Informationen online

    Gebinde

    • Nettogewicht 835g
    • Abtropfgewicht 380g

    Besuch bei Familie Kotrotsis

    Möchtet Ihr Euch die Arbeit unserer Erzeuger einmal persönlich ansehen? Unsere Bio-Olive aus Griechenland werden in Messenien produziert, genauer gesagt in der Nähe von dem traumhaften Badeort Costa Navarino. Schreibt uns, wir versuchen gerne, einen gemeinsamen Termin zu organisieren. Oder folgt uns auf Instagram, dort berichten wir regelmäßig über die Arbeit unserer Partner.

    Unsere Empfehlung

    Deniz Sen - Gründer von Corovita


    "Endlich wieder verfügbar: Unsere leckeren Bio-Oliven aus Griechenland"
    Deniz Sen

    FAQ

    Sind eure Olivenöle alle kaltgepresst?
    Ja, alle unsere Olivenöle sind kaltgepresst und entsprechen der höchsten Kategorie "nativ extra". Das wird uns von unabhängigen Instituten bestätigt.
    Wie lange dauert der Versand?
    Der Versand erfolgt per DHL und dauert i.d.R ein bis zwei Werktage. Wenn du vor 10 Uhr morgens bestellst, erfolgt der Versand noch am selben Tag.
    Kann ich meine Bestellung auch abholen?
    Du kannst deine Bestellung gerne bei uns in Frankfurt am Main abholen. Die Adresse erfährst du nach deiner Bestellung.
    Wie soll ich das Olivenöl nachher lagern?
    Olivenöl sollte kühl und trocken gelagert werden; nach dem Öffnen am besten in einem Schrank. Ungeöffnete Flaschen oder Kanister lagerst du am besten im Keller.
    Kann Olivenöl verderben?
    Mit der Zeit kann das Öl etwas ranzig werden, daher solltest du es nie offen lagern. Olivenöl verdirbt jedoch nicht wie frische Lebensmittel.
    Setzt Ihr euch eigentlich für das Klima ein?
    Indem wir alle unsere Öle in Frankfurt abfüllen, sparen wir erhebliche Mengen CO2 und leisten so einen Beitrag zum Klimaschutz. Die Produktion und die Logistik übernimmt der Frankfurter Verein. Dort arbeiten Menschen mit geistiger Behinderung. Alle unsere Materialien wie Verpackungen etc. kaufen wir von Anbietern aus Deutschland. Dadurch muss viel weniger durch ganz Europa transportiert werden. Außerdem kannst du alle Füllmaterialien bei unserem Paketversand in der Bio-Tonne entsorgen.
    Was heißt Bio eigentlich bei Olivenöl?
    Alle unsere Öl sind Bio zertifiert. Das bedeutet, dass wir auf chemische Dünger oder Insektizide beim Anbau verzichten und somit die Umwelt und die Natur schonen.